Kreditkartendienste

Kreditkarten haben bei den Massen so viel Popularität erlangt, dass kein Unternehmen als vollständig und effizient bezeichnet werden kann, wenn es keine Kreditkartendienste nutzt. Wirklich, ohne Kreditkartendienste würden die meisten Unternehmen am Ende einen erheblichen Teil der Geschäftsmöglichkeiten verlieren. Einige Leute gehen so weit, solche Unternehmen (die keine Kreditkartendienste nutzen) als nicht seriöse Unternehmen einzustufen.

Kreditkartendienste

Also, was sind diese Kreditkartendienste, von denen wir sprechen?


Also, was sind
diese Kreditkartendienste, von denen wir sprechen?

Mit Kreditkartendiensten meinen wir in einfachen Worten die Möglichkeit, Kreditkarten als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Nun, wir können die Verwendung von Kreditkarten auch als Kreditkartendienstleistung bezeichnen. Im Allgemeinen umfassen Kreditkartendienste jedoch die Dienste, die die Annahme einer Kreditkarte durch einen Händler ermöglichen. Für einen Ladenbesitzer ist die Verwendung von Kreditkartenverarbeitungsgeräten zur Annahme von Kreditkartenzahlungen also ein Kreditkartendienst, den er seinen Kunden anbietet (und er selbst erhält diesen Kreditkartendienst vom Anbieter des Kreditkartenverarbeitungsgeräts und anderen daran beteiligt, diesen Prozess so reibungslos zu gestalten). Da das Mitführen von Bargeld nicht mehr üblich ist, würde jedes Geschäft, das solche Kreditkartendienste nicht nutzt/anbietet, am Ende viele Kunden verlieren, weil Kunden mit nichts anderem als einer Kreditkarte bezahlen können. Für die meisten Händler ist die Bereitstellung von Kreditkartendiensten (oder Kreditkartenverarbeitungsdiensten) für ihre Kunden zu einem sehr wesentlichen Teil des Geschäfts geworden.

Mit dem Internet-Boom kamen viele Online-Unternehmen


Mit dem Internet-Boom
kamen viele Online-Unternehmen. Diese Geschäfte hatten die Form virtueller Geschäfte (oder E-Shops), die entweder nur im Internet existierten oder eine virtuelle Erweiterung physischer Geschäfte waren. Alle diese Unternehmen (einige verkaufen Waren, andere verkaufen Dienstleistungen) brauchten eine Möglichkeit, Zahlungen von ihren Kunden zu akzeptieren. Dies war die Geburtsstunde von Online-Kreditkartendiensten. Die einfachste Nutzung dieser Online-Kreditkartendienste erfolgt in Form einer einfachen Webseite/eines Webformulars, das Sie auffordert, Ihre Kreditkartendaten anzugeben. Diese Angaben werden dann überprüft und verarbeitet, um den Betrag von Ihrer Kreditkarte abzubuchen und den Konten des Händlers gutzuschreiben. Da Kreditkartendaten sensible Informationen sind, haben diese Websites damit begonnen, Mechanismen/Technologien zu implementieren, um sie zu sichern und zu verhindern, dass sie in die Hände von Betrügern gelangen. Solche Websites werden heute als gesicherte Websites bezeichnet und bilden das Rückgrat des E-Commerce.

Neben diesen grundlegenden Arten der Implementierung von Kreditkartendiensten werden die Kreditkartendienste auch in einigen anderen Formen bereitgestellt, z. telefonische Zahlungen mit Kreditkarten, Nutzung von Drittanbietern von Online-Kreditkartendiensten, die Ihnen eine Schnittstelle zur Annahme von Kreditkartenzahlungen bereitstellen.

Es gibt also viele verschiedene Möglichkeiten, wie Kreditkartendienste implementiert werden, und im Laufe der Zeit wird der Umfang dieser Kreditkartendienste sicherlich zunehmen


Es gibt also
viele verschiedene Möglichkeiten, wie Kreditkartendienste implementiert werden, und im Laufe der Zeit wird der Umfang dieser Kreditkartendienste sicherlich zunehmen.